Architekt/in oder Bau-Ingenieur/in für das Denkmal der Deutschen Freiheit und Einheit in Berlin

Das Denkmal der Deutschen Freiheit und Einheit wird von uns als Gestalter und Generalunternehmer in Berlin vor dem Humboldtforum errichtet. Es ist ein künstlerisch und politisch anspruchsvolles, einmaliges Projekt des Deutschen Bundestages. Konstruktiv handelt es sich um ein kinetisches Kunstwerk mit 50 m Spannweite, das als Stahlskelettleichtbau auf einem denkmalgeschützten Bestandsbauwerk errichtet wird.

Ihre Tätigkeit beinhaltet bei diesem Projekt:

  • Projektbegleitung von der Planung bis zur Übergabe an den Bauherren
  • Budgetverantwortung, Kalkulation und Kostenkontrolle
  • Terminplanung und Teamkoordination
  • Steuerung von Fachplanern
  • Die Mitwirkung an weiteren Projekten ist - sofern zeitlich möglich - vorgesehen  

Sie bringen mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Hervorragende Kompetenzen im Projektmanagement
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Umfangreiche Erfahrungen in den Leistungsphasen 3-8
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, kreatives Arbeitsumfeld, in dem in interdisziplinären Teams an vielfältigen und spannenden Projekten zusammen gearbeitet wird. Es erwarten Sie eine lebendige Atmosphäre, interessante Menschen und Aufgaben. Darüber hinaus bieten wir umfangreiche persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen! Bitte bewerben Sie sich per Email mit einer PDF-Datei (jobs@milla.de).
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Sibylle Lang (0711 966 7325).