Milla & Partner Innovationslabor

Ideenfunken-Camp

Workshops für den Berufsnachwuchs

Der IdeenPark von ThyssenKrupp will junge Menschen für technische Berufe begeistern – auch Milla & Partner ist mit dem Ideenfunken-Camp dabei.

Unser Innovationslabor präsentierte hier den Ideenfunken, ein smartes, mobiles Device. Der Ideenfunke kann typischerweise in Ausstellungen und Museen eingesetzt werden und vereint eine Vielzahl von Funktionen, die bisher die Verwendung mehrerer Devices erforderten. Er kann interaktive Exponate steuern, Informationen abrufen und sammeln oder Audio- und Videosequenzen starten. Das Spannende am Ideenfunken ist, dass er ganz individuell auf die Anforderungen von Ausstellungen zugeschnitten und dimensioniert werden kann. Er wurde in dieser Form so kostengünstig produziert, dass er den Besuchern als Give-away mitgegeben werden konnte.

Kommunikation im Raum wurde in den kommunikativen Raum der Social Media erweitert.

Wir zeigten, wie hinter allen Games, Apps und Devices erst mal die Idee steht, dann Handwerk, dann programmieren und dann individuelles konfigurieren. In unserem Camp konnten Besucher ihren eigenen Ideenfunken bauen und mit ihm ihren eigenen „Style“ entwickeln. Sie konnten damit ein 3D Scan Foto von sich machen, einen Farbraum erforschen und festlegen und ihren eigenen Soundtrack dazu mischen. Am Ende erhielten sie ihren ganz persönlichen Clip mit ihrem Foto, ihrer Farbwelt und ihrem Sound. Der persönliche Clip wurde auf der Ideenfunken-Website zum Download bereitgestellt, er konnte gepostet und mit Freunden geteilt werden.

Leistungen
  • Technische Entwicklung des Ideenfunken
  • Konzeption, Planung und Gestaltung des Camps
  • Design Exponate und Stationen
  • Motion-Design der Stationen und kleinen Filme
  • Entwicklung und Gestaltung der Ideenfunken-Website
  • Leitsystem durch den Parcours
  • Betreuung der Workshops

Verwandte Projekte