Messe Stuttgart

Festakt

Festakt zur Eröffnung der neuen Landesmesse

Bundespräsident Horst Köhler hat mit einem Festakt die Neue Messe Stuttgart offiziell eröffnet.

Das Konzept für den Festakt wurde ganz aus der Corporate Identity der Neuen Messe heraus entwickelt: Die gelben und grauen Silhouetten aus der 2D-Werbekampagne wurden drei- und vierdimensional umgesetzt: Bühnenbild, bewegte Rückprojektionen, Lichtgestaltung und die gemeinsam mit Rolando D`Alesio für 20 Tänzer der John-Cranko-Schule entwickelte Choreografie verschmolzen zu einem szenischen Erlebnis des Corporate Designs.

„Die wirtschaftlich und historisch bedeutende Eröffnung der Messe Stuttgart vor 2000 Ehrengästen mit dem Bundespräsidenten und zahlreichen Vorstandsvorsitzenden aus Baden-Württemberg stellte besondere Anforderungen an Sicherheit und Protokoll. Und an Kreativität: Wie inszeniert man eine Eröffnung für ein Publikum, das schon alles gesehen hat?”

Johannes Milla, Geschäftsführer und Kreativdirektor
Leistungen
  • Konzeption, Gestaltung, Planung und Ausführung der medialen Inszenierung und der Choreografie
  • Gestaltung Bühnenbild
  • Abstimmung mit Protokoll, Security und allen Behörden
  • Ablaufregie
  • Filmische Dokumentation der Messebauarbeiten (Spatenstich, Richtfest etc.)

Verwandte Projekte