Mahle

Messeauftritt IAA

Automobil-Know-how, das in den Genen liegt

Auf der IAA 2015 präsentiert sich Mahle mit einer Strategie der vernetzten Geschäftsfelder und einem neuen, themengeladenen visuellen Auftritt.

Dass dort, wo andere Marken draufstehen, sehr oft Mahle drin ist, dürfte für Kenner der Automobilbranche kein Geheimnis sein. Mit dem Claim „Driven by Performance“ steht Mahle für Technik, die unter der Haube für saubere Luft, Kraftstoffeffizienz und Fahrspaß sorgt. Die Verbildlichung der „Mahle DNA“ steht nicht nur für die umfassende und einzigartige Technologiekompetenz in Sachen automobiler Antriebstechnik, sondern für die darauf basierende und immer stärker werdende Vernetzung der Geschäftsfelder. Mahle positioniert sich als Solution Provider und stellt seine drei strategischen Kernthemen in den Fokus.

Technologie-Kompetenz mit dynamischem Drive

Auf der langen und schmalen Standfläche fasst Mahle neben einem kompakten Funktionsgebäude die gesamte Themenkommunikation auf einer Fläche zusammen. Aber nicht das Produkt steht hier in der ersten Reihe, sondern die Kommunikation wird konsequent vom Kundennutzen her geführt. Den großen Horizont bildet die DNA, die den Spannungsbogen immer wieder vom Zwei- ins Dreidimensionale aufbaut. Sie wandelt sich zu plakativen Produktikonen, die die Themenfelder signalisieren, und offenbart in ihrer Mikrostruktur die hochgradige Vernetzung des Mahle-Know-hows. Exponatinseln bieten mit interaktiven Medienflächen zu jedem Highlight Möglichkeiten für das vertiefende Gespräch.

Mahle unterstreicht mit seinem Auftritt den Anspruch, „hinsichtlich Vielfalt und Tiefe einer der prägenden Anbieter in der Automobilindustrie zu sein“, so der Konzern über das starke Wachstum im Geschäftsjahr 2015.

Leistungen
  • Konzeption
  • Grafik-Kommunikation
  • Mediendesign
Kategorie
Branche

Verwandte Projekte