Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V.

Naturpark-Besucherzentrum

Wein. Wald. Wohlfühlen

Die Ausstellung im Besucherzentrum an der Ehmetsklinge informiert auf rund 400 Quadratmetern über die verschiedenen Facetten des Naturparks Stromberg-Heuchelberg.

Die zahlreichen Informations-, Entdecker- und Wohlfühlstationen der Ausstellung wecken die Neugier verschiedenster Alters- und Interessengruppen. Sie regen dazu an, den Naturpark mit seinen Wäldern, Streuobstwiesen, Weinbergen und Wasserflächen selbst zu erkunden, die Menschen, Tiere und Pflanzen, die diese Kulturlandschaft prägen, besser kennen zu lernen und die regionalen Spezialitäten zu genießen. Den roten Faden der Ausstellung bildet das Leitmotiv des Naturparks: "Wein. Wald. Wohlfühlen."

Entdecke das Phantom des Strombergs!

Die neu konzipierte Wildkatzenausstellung im Besucherzentrum informiert über die Lebensweise der unsichtbaren Jäger und soll damit auch einen Beitrag zum Artenschutz der Wildkatze leisten. Diese hat im Stromberg einen ihrer Verbreitungsschwerpunkte in Baden-Württemberg. Dennoch bekommt sie kaum einmal jemand zu Gesicht - das Motto heißt deshalb: Entdecke das Phantom des Strombergs! Die Ausstellung vermittelt jede Menge Wildkatzenwissen für große und kleine Katzenforscher und Wildkatzenfans. Wo kommt die Wildkatze vor? Wovon ernährt sie sich? Wie unterscheidet sie sich von der Hauskatze? Wie unterscheiden sich Wildkatze und Wolf in Körperbau und Jagdweise? Sieht und hört die Katze besser als der Mensch? Und was macht die Katze zur perfekten Mäusejägerin ...

„Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg als Großschutzgebiet ist kein „dunkler Tann“ sondern eine freundliche, pittoreske Kulturlandschaft, geprägt vom Weinanbau. Diese heitere Anmutung des Naturparks wurde in der Ausstellungsgestaltung bestens getroffen und überträgt sich auch auf die Besucher, seien es Wanderer-Gruppen oder Fachbesucher aus Naturschutz, Politik und Verwaltung.”

Dietmar Gretter, Geschäftsführer Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V.
Leistungen
  • Gesamtkonzeption, Planung und Umsetzung
  • Mediale Umsetzung der Ausstellungsbereiche
  • Ausstellungsgrafik
  • Entwicklung von Exponaten: analog und medial

Verwandte Projekte