Siemens

ioVOTE

iPad-Anwendung für Mitarbeiter-Input

Freie Anpassung an jeweilige Kommunikationsziele, Fragestellungen und Gruppensettings im gewünschten Corporate Design.

Für den Führungskräfte-Kick-Off eines neuen Geschäftsbereichs der Siemens AG erstellte Milla & Partner zusammen mit ManagementPartner eine kunden- und themenspezifische iPad-Applikation als zentrales Instrument der Konferenz. 140 Führungskräfte arbeiteten in 4er-Gruppen an unterschiedlichen strategischen Fragestellungen. ioVOTE beinhaltet keine vorgefertigten Abfragemodule. Vielmehr wird das Web-App auf spezifische Kommunikationsziele, Fragestellungen und Gruppensettings im jeweiligen Corporate Design ausgearbeitet.

Der didaktische Mehrwert

(Zwischen-)Ergebnisse können als Input nachfolgender Fragen und Diskussionen innerhalb der Kleingruppe oder im Plenum sofort genutzt werden. Alle Eingaben werden in Echtzeit synchronisiert, zentral gespeichert, ausgewertet und visualisiert. Interaktionen, Animationen, Video-Statements und Touch-Oberfläche unterstützen Didaktik, Involvement und Motivation. ioVOTE eignet sich zur medialen Unterstützung von Workshops, Konferenzen oder Mitarbeiterschulungen für Gruppengrößen von 20 bis zu über 1.000 Teilnehmern.

ioVOTE: ein Tool, viele Möglichkeiten

  • Pre-Event: Via Intranet oder Internet erfolgt die Anmeldung. Zusätzliche Online-Befragungen helfen, Ziele und Inhalte im Vorfeld zu präzisieren.
  • Workshopsituation: Fragestellung, Erkenntnisprozess und Problemlösung werden gemeinsam bearbeitet und direkt ausgewertet. Auf Arbeitsergebnisse kann somit unmittelbar reagiert werden.
  • Follow up: Eine Dokumentation erfolgt automatisch. Feedback-Befragungen können eingebettet werden. Ergebnisse können in Folgeveranstaltungen einfließen.