Skoda

Skoda-Pavillon

Marken-Pavillon in der Autostadt Wolfsburg

Milla & Partner und Triad Berlin haben gemeinsam den Marken-Pavillon für Skoda neu gestaltet.

Die rund 650 qm Ausstellungs- und Aktionsflächen wurden inhaltlich und szenografisch komplett überarbeitet. Ausdrucksstarke Exponate und erlebnisreiche Begegnungen mit der drittältesten Automobilmarke der Welt verleihen dem Pavillon neue Attraktivität. Unter dem Leitmotiv "Simply Clever" gliedert sich der in klarem Weiß gehaltene Pavillon in vier Erlebnisbereiche: Brand Gate, Fahrzeugpräsentation, Highlightkuppel und Green Zone.

Dynamisch geschwungene Linien, die sich über Boden und Wandflächen ziehen, leiten die Besucher durch den Pavillon. Grafiken mit emotionalen Motiven setzen farbige Akzente. Innenwände wurden entfernt und die Kuppel im Zentrum auf 180° geöffnet. Das Ergebnis ist ein fließender und großzügiger Gesamtraum - Architektur, Themeninszenierungen, Grafik und Licht verbinden sich zu einem ganzheitlichen Raumerlebnis.

„Durch den Skodapavillon in der Autostadt weht ein frischer Wind. Er übersetzt die positive und dynamische Entwicklung der Marke in ein leichtes, beschwingtes Raumbild.”

Sebastian Letz, Kreativdirektor und Architekt
Leistungen
  • Konzeption, Gestaltung, Planung und Ausführung der Ausstellung
  • Raumbildender Ausbau
  • Medienproduktion
  • Vielfältige Zielgruppenansprache: Erwachsene, Kinder, internationales Publikum

Verwandte Projekte