Erinnerung an eine Sternstunde unserer Demokratiegeschichte - Spatenstich für das Freiheits- und Einheitsdenkmal

Das Denkmal ehrt die mutigen Bürgerinnen und Bürger, die 1989 in friedlicher Revolution den Mauerfall und die Wiedervereinigung Deutschlands ermöglicht haben. Indem sich die Besucher das Denkmal aktiv aneignen, wird es lebendig. Es lädt ein zur Kommunikation und zu einem gemeinsamen Handeln, das über die traditionelle Denkmalbetrachtung hinausgeht. Mehr zum heutigen Spatenstich mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters und den Bundestagspräsidenten a.D. Wolfgang Thierse und Norbert Lammert: www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/aktuelles/spatenstich-fuer-das-freiheits-und-einheitsdenkmal-gruetters-erinnerung-an-eine-sternstunde-unserer-demokratiegeschichte--1755924