Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Baden-Württemberg Haus EXPO Dubai

Eine Weltbühne für den Baden-Württemberg Spirit

Unter den Nationenpavillons auf der Expo in Dubai ist Baden-Württemberg weltweit das einzige Bundesland, das sich mit einem eigenen Pavillon präsentiert und sein einzigartiges Innovationsökosystem Besuchern aus aller Welt vorstellen wird.

192 Pavillons konkurrieren um den größten, spektakulärsten Auftritt – das Baden-Württemberg Haus geht einen anderen Weg und kontrastiert durch Entschleunigung, Ruhe, Präzision und einem Lächeln. Die Ausstellung im Pavillon verknüpft Innovation, Kreativität, Engagement, freiheitliches Denken und kulturelles Erbe zu einer einzigartigen Plattform. Sie zeigt auf, welche Rahmenbedingungen geeignet sind, um Lösungen für die Zukunft hervorzubringen. Ausgewählte Unternehmen aus Baden-Württemberg präsentieren medial und interaktiv ihre Konzepte und Ideen und bieten Besuchern spannende Einblicke und Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Es ist ein starkes, vielfältiges Netzwerk, das Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft auf besondere Weise miteinander verbindet.

Lebensqualität made in Baden-Württemberg

Der Weg durch die Ausstellung beginnt in einem atmosphärischen Wald im Obergeschoss des Pavillons. Dieser Weg mit seinem explorativen Charakter gibt Besuchern Einblicke in die besondere Lebensqualität des Landes Baden-Württemberg. Sie erleben Natur und Kultur, aber auch wie die Menschen hier leben und arbeiten. Die Verwendung von Holz als wichtiges Baumaterial in der Konstruktion des Baden-Württemberg Hauses wird vorgestellt und verdeutlicht den hohen Stellenwert der Nachhaltigkeit im Land.

Kultur, Wissenschaft & Wirtschaft im interdisziplinären Austausch

In einer kleinen Lichtung im Zentrum des Waldes treffen die Besucher auf eine Gruppe von Exponaten aus Wissenschaft, Kunst, Kultur und Technik aus Baden-Württemberg. Sie verkörpern den besonderen Geist des Landes und stehen für das interdisziplinäre Netzwerk und den gegenseitigen Austausch: Erfolgsrezept für Innovation und Inspiration in Baden-Württemberg in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Grundlage ist immer ein stabiles Wertegerüst - die Freiheit des Gedankens, der Kunst und der Wissenschaft.

Die Quelle der Innovation

Im Zentrum der Ausstellung liegt die „Source of Innovation“: sie projiziert als Symbol für die Innovationskraft des Landes ein großes Netzwerk aus Licht in den Raum, durch das sich die Besucher bewegen. Auf ihrer Oberfläche öffnet die Quelle Blicke in besondere Meilensteine der Innovationsgeschichte Baden-Württembergs: Menschen, Innovationen, Geschichten und Gedanken, der BW-Spirit wird in der Quelle lebendig. Die außergewöhnliche Atmosphäre des Raums lädt dazu ein, inne zu halten und diesen „Spirit“ wirken zu lassen. Es ist eine Quelle des (Nach-)Denkens und des Sich-inspirieren-lassens und ein Ort der Entschleunigung als Kontrast zur bunten und lauten Expowelt außerhalb des Pavillons.

BW-Spirit trifft auf BW-Innovationslandschaft

Im „Field of Innovation“ können Besucher an interaktiven Stationen individuell Projekte und Initiativen aus Baden-Württemberg erkunden. Im Fokus stehen innovative Lösungen und Ideen aus den Bereichen Infrastruktur, Mobilität, Architektur, Industrie 4.0, Energie, KI und Bioökonomie. Dabei wird auch die starke, interdisziplinäre Vernetzung in Baden-Württemberg deutlich, die solche Innovationen überhaupt möglich macht. Scheinbar unendlich setzt sich das Netzwerk und die Ausstellung im Raum fort und schafft eine magische Atmosphäre. Baden-Württemberg als Innovationsökosystem - ein lebendiges, sich stetig veränderndes Netzwerk - wird spürbar.

Connecting Minds, Creating the Future: EXPO DUBAI 2020

Die Weltausstellung Expo 2020 findet in Dubai statt und steht unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“. Sie wurde aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben, und wird nun im Oktober 2021 eröffnet werden. Milla & Partner ist nach einem Ausschreibungsverfahren vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg mit der Konzeption und Ausführung der Pavillonausstellung beauftragt. Federführend verantwortlich für Bau und Betrieb des BW Hauses ist die Baden-Württemberg Expo 2020 Dubai GmbH, die von ihren Gesellschaftern, der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW), der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, getragen wird.

Verwandte Projekte