Mercedes-Benz

Messeauftritt Automechanika Frankfurt

Weltpremiere des Hebebühnen-Ballets

Ein Blickfang auf der Automechanika, der internationalen Leitmesse für den automobilen Aftermarket, war die Hebebühnen-Installation, die Milla & Partner im Rahmen ihres Architektur- und Kommunikationskonzeptes für den Messeauftritt von Mercedes-Benz kreierte.

Das Publikum konnte schon von der Agora aus zuschauen, wie sich Automobile auf Hebebühnen in aufeinander abgestimmten Figuren bewegten. Während das Hebebühnen-Ballett entlang der Glasfront den Markenraum zur Agora hin definierte, prägten auf der gegenüberliegenden Längsseite Gitterboxen das Bild. Eine rund 6 Meter hohe und 40 Meter breite horizontale Fläche bestand ausschließlich aus normierten Pfand-Boxen, in denen allerorts Autoteile ausgeliefert werden.

Authentizität und die Nähe zur Arbeitswelt der Werkstätten und Servicepartner standen ganz im Mittelpunkt dieser inhaltlichen und gestalterischen Arbeit und waren in der gesamten Halle spürbar. Milla & Partner war für das gesamte Kommunikationskonzept verantwortlich - vom Besucherleitsystem über Grafik-Design und Kommunikationsmobiliar und -maßnahmen bis hin zu unterhaltsamen Live-Shows und Werkstattdemonstationen.

Leistungen
  • Konzeption, Gestaltung, Planung und Ausführung des Messestands
  • Visuelle Highlights Horizont der Gitterboxen und Hebebühnenballett
  • Entwicklung und Umsetzung der Live-Formate

Mitwirkung: raumHOCH, Berlin

Verwandte Projekte